• Beratung und Fragen: 0491 2029
  • kostenloser Versand ab 50€*
  • Wir sind ein Familienunternehmen
  • Eigene Werkstatt für schnellen Service
  • Bahnhofsring 28, 26789 Leer
  • Beratung und Fragen: 0491 2029
  • kostenloser Versand ab 50€*
  • Wir sind ein Familienunternehmen
  • Eigene Werkstatt für schnellen Service
  • Bahnhofsring 28, 26789 Leer

MAM Welcome Set

24,99 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Praktisches Set

  • Mit dieser Erstausstattung für Neugeborene bestehend aus Babyflaschen, Baby Schnuller und Schnullerband sind Babys ab der Geburt bestens versorgt.
  • Anti-Kolik – Jede Baby Trinkflasche besitzt ein spezielles Bodenventil, wodurch Babys beim Trinken weniger Luft schlucken. So wird das Risiko von Koliken reduziert.
  • Einfach hygienisch – Die MAM Easy Start Babyflasche und er MAM Start Schnuller können in 3 Schritten schnell und sicher ohne zusätzliches Sterilisiergerät in der Mikrowelle sterilisiert werden.
  • Von Anfang an – alle Produkte des Geschenksets sind speziell für Neugeborene designt, um Babys den besten Start ins Leben zu ermöglichen.
  • Lieferumfang und Details – MAM Welcome to the World Geschenke-Set mit 3 x Anti-Colic Babyflasche, 1 x MAM Start Schnuller, 1 x Schnullerband, Artikelnummer: 28600100 GEBRAUCHSHINWEISE:
  • Easy Start™ Anti-Colic

Vor dem ersten Gebrauch

  • Das Produkt vor dem ersten Gebrauch in sämtliche Einzelteile zerlegen und reinigen. Einzelteile anschließend 5 Minuten lang in kochendes Wasser legen. Dies dient zum Sicherstellen der Hygiene. Nähere Informationen zum Reinigen finden Sie in dem entsprechenden Abschnitt.
  • Bei der ersten Verwendung, aber auch nach längerem Gebrauch, kann das Ventilationsloch (in der erhöhten Blase an der Unterseite des Saugers) zusammenkleben. Dadurch kann keine Luft beim Füttern in die Flasche eindringen und der Sauger zieht sich zusammen. Vorsichtig einige Male mit dem Daumen oder Finger über die Blase (Lüftung) streichen, um den Schlitz wieder zu öffnen.

Reinigen

  • Das Produkt vor jedem weiteren Gebrauch in sämtliche Einzelteile zerlegen und in warmem Seifenwasser reinigen. Aus Hygienegründen vor dem Sterilisieren gut mit sauberem Wasser abspülen. Keine Reinigungsprodukte mit schädlichen Inhaltsstoffen wie Alkohol, Chlor und/oder Mikroplastik verwenden. Teile nicht länger als empfohlen in einer Reinigungslösung (z. B. Seifenwasser) liegen lassen – dadurch könnte die Funktion des Produkts beeinträchtigt werden.
  • Vor jedem Gebrauch alle Einzelteile der Flasche prüfen und den Sauger in alle Richtungen ziehen. Produkt beim ersten Anzeichen von Beschädigungen oder Abnutzung austauschen.
  • Für eine optimale Reinigung MUSS die Trinkflasche in sämtliche Einzelteile zerlegt werden. Reinigen im zusammengesetzten Zustand kann die Flasche beschädigen.
  • Geeignet für die Reinigung im oberen Fach des Geschirrspülers (bei max. 65 °C). Einzelteile können durch Lebensmittel verfärbt werden.
  • Keine scheuernden Reinigungsmittel verwenden. Nur weiche Bürsten oder weiche Schwämme verwenden. Harte Reinigungsbürsten können den Kunststoff zerkratzen.
  • Sicherstellen, dass sich nach dem Reinigen und vor dem Sterilisieren keine Nahrungsreste mehr in den Einzelteilen der Flasche befinden.

Sterilisieren

  • Für eine optimale Reinigung/Sterilisation MUSS die Trinkflasche in sämtliche Einzelteile zerlegt werden.
  • Alle Einzelteile der Flasche vor dem Sterilisieren reinigen.
  • Nach der Reinigung kann wie folgt sterilisiert werden: Dampfsterilisation (elektrisch oder in der Mikrowelle, je nach Anweisungen des Herstellers), Sterilisieren in kochendem Wasser (mindestens 5 Minuten) oder in einer Sterilisationslösung.
  • Teile (einschließlich des Saugers) nicht länger als empfohlen in der Sterilisationslösung liegen lassen oder direkter Sonne bzw. Hitze aussetzen – dadurch könnte die Funktion des Produkts oder der Sauger beeinträchtigt werden.
  • Flasche NIEMALS im fest verschraubten Zustand (selbst-) sterilisieren. Das kann die Flasche beschädigen und die Gewinde verziehen, mit denen die Flasche zusammengeschraubt ist.

Selbst-sterilisierende Funktion der Easy Start™ Anti-Colic für die Mikrowelle

  • Die selbst-sterilisierende Funktion der Easy Start™ Anti-Colic tötet nachweislich und effektiv Bakterien und Keime ab, die häufig im Haushalt vorkommen. Diese Selbst-Sterilisation ist vollkommen ausreichend und sicher. Für ein optimales Ergebnis befolgen Sie bitte sorgfältig alle Anweisungen und verwenden Sie die Funktion nur wie angegeben. Diese praktische sowie zeit- und energiesparende Funktion lässt sich in 3 einfachen Schritten nutzen. Reinigen Sie alle Einzelteile der Flasche sorgfältig, bevor Sie mit diesen Schritten beginnen!
  • Schritt 1: Gereinigte Einzelteile der Flasche wie folgt zusammensetzen: Bodenteil mit Silikonventil, Sauger mit Schraubring, Flaschenkörper und Schutzkappe.
  • Schritt 2: 20 ml kaltes Wasser mithilfe der Schutzkappe der Flasche abmessen. In den Bodenteil mit Silikonventil füllen.
  • Schritt 3: Schraubring mit Sauger in den Flaschenboden einsetzen. Darauf den Flaschenkörper platzieren. Flaschenkörper LEICHT einschrauben, um ein Verschütten von heißem Wasser beim Herausnehmen der Flasche aus der Mikrowelle zu vermeiden. NICHT VOLLSTÄNDIG FESTSCHRAUBEN. Schutzkappe anbringen.
  • Schritt 4: Benötigte Zeit variiert entsprechend der Flaschenanzahl (siehe www.mambaby.com). Leistungsstufe der Mikrowelle zwischen 500 und 1.000 Watt einstellen.
  • Schritt 5: Flasche nach der Selbst-Sterilisation vor dem Herausnehmen aus der Mikrowelle abkühlen lassen. Empfohlene Abkühlzeit: mindestens 10 Minuten bei geöffneter Mikrowellentür. Vorsichtig den Bodenteil greifen und Flasche aufrecht aus der Mikrowelle heben, um ein Verschütten von heißem Restwasser zu vermeiden. Nach der Selbst-Sterilisation in der Mikrowelle bleibt die Easy Start™ Flasche bis zu 48 Stunden lang desinfiziert, falls sie wie in Schritt 3 gezeigt zusammengesetzt bleibt.
  • Zur sofortigen Verwendung: Restwasser im Boden ausschütten. Einzelteile trocknen lassen.
  • Flasche immer im zusammengesetzten Zustand aufbewahren.

Zusammensetzen

  • Flasche wie im folgenden abgebildet zusammensetzen. Ventil muss nach dem Herunterdrücken fest bzw. korrekt sitzen. Teile müssen korrekt verschraubt sein.
  • Vor Befüllen der Flasche mit Flüssigkeit sicherstellen, dass das Ventil korrekt montiert ist und der Flaschenboden fest sitzt.
  • 1. Silikonventil in Bodenring einsetzen.
  • 2. Rand des Silikonventils fest nach unten drücken.
  • 3. Zusammengesetzten Boden langsam und gleichmäßig auf Flaschenboden schrauben.
  • 4. Sauger in den Schraubring der Flasche einsetzen, bis es hörbar „klickt“.

INFORMATIONEN zur korrekten Sterilisation in der Mikrowelle

  • Anweisungen in der Bedienungsanleitung der Mikrowelle oder des Multifunktionsgeräts folgen.
  • Alle Teile der selbst-sterilisierenden Flasche und der Mikrowelle (einschließlich Wellenleiter-Abdeckung und Drehteller) müssen VOLLKOMMEN sauber und frei von Schmutz, Speiseresten, Fett oder Ölspritzern sein. Anderenfalls kann das Produkt schmelzen, Funken können in der Mikrowelle entstehen oder die Wellenleiter-Abdeckung könnte Feuer fangen!
  • Easy Start™ Anti-Colic nur auf einem festen und ebenen Untergrund abstellen.
  • Flasche nicht in die Mitte des Drehtellers stellen, da dies zu einer ungleichmäßigen Wärmeverteilung führen kann.
  • Mikrowelle während des Sterilisationsprozesses nicht unbeaufsichtigt lassen.
  • Flasche niemals ohne Wasser in die Mikrowelle stellen.
  • Falls das gesamte Wasser verdampft ist, Mikrowelle sofort ausschalten!
  • Wenn sich zu viel oder zu wenig Wasser im Bodenteil befindet, kann dies die Flasche beschädigen.
  • Leistungsstufe und Zeit für die Mikrowelle stets korrekt einstellen.
  • Bei Verwendung einer Mikrowelle mit Grillfunktion darauf achten, dass die Easy Start™ Anti-Colic nicht der Hitze der Heizstäbe ausgesetzt wird, da dies zu Beschädigungen führen kann.
  • VORSICHT im Umgang mit den desinfizierten Teilen, da diese noch heiß sein könnten.
  • Flasche immer in trockenem Zustand aufbewahren.
  • Hände vor dem Berühren von desinfizierten Teilen waschen.
  • Vorsichtig den Bodenteil greifen und Flasche aufrecht aus der Mikrowelle heben, um ein Verschütten von heißem Restwasser zu vermeiden.
  • Easy Start™ Anti-Colic nicht nach der Desinfektion abwaschen.
  • Sauger nach dem Desinfizieren nicht berühren. Sauger am Schraubring entnehmen.

Anweisungen zum ERWÄRMEN

  • Flasche durch eine der folgenden Methoden erwärmen: In einem Flaschenwärmer, einem Behälter mit erwärmtem Wasser oder unter fließend heißem Wasser.
  • NIEMALS kochendes Wasser in die Flasche einfüllen.
  • NIEMALS eine verschlossene Flasche erhitzen oder kühlen. Schutzkappe und Sauger (mit dem Schraubring) vor dem Erwärmen abnehmen, insbesondere vor dem Erwärmen in einem Flaschenwärmer oder in der Mikrowelle. Nicht überhitzen, da dies die Flasche beschädigen könnte.
  • Flasche NIEMALS in einen Backofen stellen.
  • Beim Erwärmen in der Mikrowelle mit besonderer Vorsicht vorgehen. Stellenweise kann es zu Überhitzung kommen. Flasche nicht in die Mitte des Drehtellers stellen, da dies zu einer ungleichmäßigen Wärmeverteilung führen kann.
  • Nach dem Erwärmen der Flasche ein Tuch oder Handtuch um den Flaschenboden wickeln und die Flasche vorsichtig mehrmals schwenken, um überschüssiges Wasser aus dem Bodenteil zu entfernen.
  • Nach dem Erwärmen sollte der Flaschenboden nochmals festgedreht werden.
  • Nach dem Erwärmen der Flasche stets sorgfältig umrühren, um die Wärme gleichmäßig zu verteilen.
  • Bei der Zubereitung von Säuglingsnahrung bitte immer die Temperaturangaben der Nahrungshersteller berücksichtigen.
  • Trinkwasser abkochen und auf ca. 40-50° C (je nach Angabe des Nahrungsherstellers) abkühlen lassen. Erst dann das abgekochte Wasser in die Flasche füllen und die empfohlene Milchpulvermenge einfüllen und vermengen.
  • Es wird empfohlen, die Nahrung umzurühren anstatt sie zu schütteln. So lassen sich Luftbläschen vermeiden, die zu Koliken führen können.
  • Auf Trinktemperatur (ca. 37° C) abkühlen lassen.
  • Vor dem Füttern immer die Temperatur überprüfen.

Weitere wichtige Informationen

  • Die Flasche besteht aus Polypropylen, einem hygienischen, leicht zu reinigenden und relativ weichen Material. Die Flasche sollte nicht zu stark gedrückt werden, da dies die Funktion beeinträchtigen kann.
  • Versuchen Sie nicht, mit einer Nadel oder scharfen Gegenständen die Öffnung des Saugers zu vergrößern.
  • Babys nicht unbeaufsichtigt trinken lassen.
  • Flasche immer in trockenem Zustand aufbewahren.
  • Sauger und Ventile in einem trockenen, verschlossenen Behälter aufbewahren.
  • Zum Einfrieren von Muttermilch bitte die MAM Aufbewahrungsbecher verwenden.
  • Nur MAM Sauger mit den MAM Flaschen verwenden.
  • Nur zuckerfreie Nahrung oder Flüssigkeiten verwenden.
  • Um Verletzungen zu vermeiden, das Baby nicht mit der Flasche herumlaufen lassen.
  • Das Baby NIEMALS mit der Flasche schlafen legen. Länger anhaltender Kontakt mit Flüssigkeiten kann Karies verursachen.
  • Der Flaschensauger ist mit allen MAM Flaschen und dem Trainer+ kompatibel.
  • Bitte bewahren Sie die Hinweise gut auf.

MAM Schnuller Gebrauchshinweise

  • Vor dem ersten Gebrauch 5 Minuten lang in kochendes Wasser legen oder sterilisieren. Weitere 5 Minuten ruhen lassen, bevor Sie ihn dem Baby geben.
  • Beim Reinigen kann eine kleine Menge Wasser in den Sauger eindringen. Durch Ausdrücken des Saugers kann das Wasser entfernt werden. Dies dient zum Sicherstellen der Hygiene.
  • Vor jedem Gebrauch reinigen. Zum Sterilisieren kann eine der folgenden Methoden verwendet werden: Dampfsterilisation (elektrisch oder in der Mikrowelle, je nach Anweisungen des Herstellers), Sterilisieren in kochendem Wasser (mindestens 5 Minuten) oder in einer Sterilisationslösung (nach Anweisungen des Herstellers).
  • Keine aggressiven Reinigungsmittel verwenden.
  • Den Sauger niemals in süße Lebensmittel oder Medikamente eintauchen. Dies kann Karies verursachen.
  • Um Sicherheit und Hygiene zu gewährleisten den Schnuller alle 1–2 Monate ersetzen.
  • Keine Angst, wenn der Schnuller im Mund stecken bleibt. Das spezielle Schnullerdesign mit Ventilationslöchern ermöglicht Ihrem Baby, auch in diesem Fall zu atmen. Der Schnuller kann nicht verschluckt werden. Entfernen Sie den Schnuller so vorsichtig wie möglich.
  • MAM empfiehlt eine Entwöhnung vom Schnuller bis zum 3. Lebensjahr.

Gebrauchshinweise Sterilisierbox

  • Sicherheitsverschluss und eventuell angebrachte Etiketten von der Box entfernen.
  • Schnuller und Box vor dem Gebrauch mit mildem Seifenwasser reinigen und danach mit klarem Wasser abspülen. Dies dient zum Sicherstellen der Hygiene.
  • Beim Verwenden der selbst-sterilisierenden Methode bitte sicherstellen, dass der Schnuller, die Box und die Mikrowelle (einschließlich Wellenleiter-Abdeckung und Drehteller) VOLLKOMMEN SAUBER und frei von Schmutz, Speiseresten, Fett oder Ölspritzern sind. Ist dies nicht der Fall, kann dadurch das Produkt oder die Box schmelzen. Zudem können Funken in der Mikrowelle entstehen oder die Wellenleiter-Abdeckung könnte Feuer fangen!
  • Zunächst die Box bis zur Markierung mit 25 ml Wasser füllen.
  • Dann den Schnuller sicher in der Halterung der Box befestigen. Klicken Sie nun die Halterung mit dem Sauger nach unten zeigend in die Box.
  • Die Box schließen und bei 750 bis 1.000 Watt in der Mikrowelle erhitzen.
  • Die Zeit an der Mikrowelle entsprechend der Anzahl der Boxen und Schnuller einstellen, die gleichzeitig sterilisiert werden sollen (siehe www.mambaby.com).
  • Die Herstelleranweisungen in der Bedienungsanleitung Ihrer Mikrowelle beachten. Die Sterilisierbox nicht in die Mitte der sich drehenden Platte legen. Die Mikrowelle während des Sterilisationsprozesses nicht unbeaufsichtigt lassen! Sollte das gesamte Wasser verdampft sein, die Mikrowelle sofort ausschalten.
  • Mindestens 5 Minuten abkühlen lassen.
  • Die Mikrowelle öffnen. ACHTUNG! Box, Wasser und Schnuller können nach 5 Minuten Abkühlzeit immer noch sehr heiß sein!
  • Die Box öffnen und Restwasser entleeren. Den Schnuller in der leicht geöffneten Box trocknen lassen.
  • Nach dem Sterilisieren in der Mikrowelle bleiben Schnuller, die in einer geschlossenen Box aufbewahrt werden, mindestens 48 Stunden lang steril.
  • Temperatur des Schnullers vor dem Gebrauch überprüfen!
  • • Inkorrekte Wassermenge, Wattstärke oder Zeiteinstellung können das Gerät, den Schnuller oder die Box beschädigen und zu einer unzureichenden Desinfektion führen!
  • Die Schnullerhalterung für den späteren Gebrauch aufbewahren. Zum Sterilisieren ohne Halterung legen Sie den Schnuller mit dem Sauger nach unten zeigend in die Box.
  • Nur für MAM Schnuller geeignet!
  • Alle Teile der Sterilisierbox außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

MAM Clip GEBRAUCHSHINWEISE

  • Wenn Sie den Clip für einen MAM Schnuller oder einen anderen Knopfschnuller verwenden, ziehen Sie den Ring über den Greifknopf des Schnullers.
  • Wenn Sie den Clip für einen Ringschnuller verwenden, stülpen Sie den transparenten Ring über den ganzen Schnullerring oder befestigen Sie das Band mit dem Klettverschluss direkt am Schnullerring.
  • Mit dem Klettverschluss können nicht nur Schnuller, sondern auch Beißringe, kleine Spielzeuge und vieles mehr sicher befestigt werden.
  • Der Befestigungsclip wird geöffnet, indem Sie den Schieber in Richtung Band ziehen. Er wird geschlossen, indem Sie den Schieber in Richtung des abgerundeten Endes einrasten.
  • Der Clip sollte nur an Kleidung befestigt werden.
  • Der Befestigungsclip sollte immer im geöffneten Zustand gelagert und gereinigt werden, um die Spannkraft der Clipfeder zu erhalten. Nicht in geschlossenem Zustand lagern.
  • Den Befestigungsclip regelmäßig mit warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel reinigen. Gründlich abspülen. NICHT ABKOCHEN, nicht mit Dampf oder in der Mikrowelle sterilisieren.
  • Keine Lösungs- oder Scheuermittel verwenden, da diese das Produkt beschädigen könnten.